Härtefälle

Wussten Sie schon ?

Patienten mit geringem Einkommen gelten oft als Härtefallpatienten.

Dies können beispielsweise Studenten sein, sowie Patienten die nur Teilzeit arbeiten, arbeitslos sind oder nur eine geringe Rente bekommen.

Oft ist es so, dass diese Patienten aus Angst vor den möglicherweise hohen Kosten den Gang zum Zahnarzt scheuen oder mit einem schlechten Gefühl zu uns kommen. Dabei wissen die wenigsten, dass Härtefallpatienten von gesetzlichen Krankenkassen stark unterstützt werden! Für die Regelversorgung beim Zahnersatz erhalten diese Patienten von jeder gesetzlichen Krankenkasse einen Zuschuss von 100%.

Zu dieser Versorgung gehören auch Zahnkronen und festsitzende Brücken.

Wir unterstützen Sie gerne bei Anträgen!